Geballte Frauenpower: Leslie Clio ist eine „Brave New Woman“!

Leslie Clio, ein gelber Overall und eine Baustelle: So zeigt sich die 35-jährige Popsängerin in ihrem neuen Musikvideo zum Song „Good Trouble“. Zumindest jetzt klar, hier kommt geballter Frauenpower auf uns zu. Der Song ist Teil von Leslies neuem Album „Brave New Woman“. 

Für Leslie beginnt mit dem Album nicht nur ein neues Jahr, sondern auch eine ganz neue Ära in ihrer Karriere. Für die Sängerin ist jede Frau eine „Brave New Woman“, so besteht ihr Team ebenfalls nur aus Frauen, ganz nach dem Motto: Female Empowerment in einer männerdominieren Musikindustrie. Die Echo-nominierte Sängerin und Songwriterin präsentiert uns somit ihr viertes Studioalbum, welches ein absolutes Sinnbild für Selfempowerment ist. Der Clou: Clio schreibt und produziert alles selbst.

Das Album umfasst zahlreiche Genres und gibt uns einen facettenreichen Einblick, in die Gefühlswelt der Sängerin. So nimmt uns Leslie mit auf eine Reise durch eingängige Melodien und einen Mix aus Soul, Pop, R&B und elektronischen Einflüssen. Mit „Brave New Woman“ erwartet uns ein eine Fusion aus orchestrierten Songs, mit einem edgy sowie rebellischen Charakter.

Leslies Message an die Welt: Immer seine Frau stehen. So verrät sie uns im Interview: „Niemand ist du, niemand ist deine Geschichte und niemand ist dein Charakter. Das Einzige, was die Welt von mir will ist, dass ich ich selbst bin.“ Schon im Alter von 17 Jahren war Clio eine selbstständige Frau, sie reiste, bis sie 23 war um die ganze Welt, 2009 folgte der Umzug nach Berlin und 2013 dann das erste Studioalbum „Gladys“. Laut eigener Aussage hätte Clio das alles nicht erreicht, wenn sie sich selbst nicht treu geblieben wäre.

Fernab von der Musik lebt die Sängerin seit 10 Jahren vegan und ihr Hund Harper begleitet sie auf Schritt und Tritt. Alles über das Album, welche Herzensprojekte die Künstlerin sonst noch so bewegen und wann wir Leslie Clio wieder live auf der Bühne sehen können, erfährst du im Interview!

Artikel: Eliza Trapp

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.